Anleitung von Mafiosili

Einführung

In diesem Browsergame trittst du in die Fußstapfen eines Kriminellen. Nur durch Kraft, Ansehen, Rang und Respekt kannst du in dieser Welt überleben. Agiere klug und werde der mächtigste Mafiosi.

Am Anfang ist alles gewöhnungsbedürftig. Wenn du keine Erfahrung mit ähnlichen Spielen hast, wirst du ein wenig Eingewöhnungszeit benötigen. Aber durch Probieren und Spielen wirst du bestimmt schnell Erfolge verzeichnen. Stehle Autos, begehe organisierte Verbrechen, spiele im Casino. Nachdem du einige dieser Aufgaben erfüllt hast, wirst du die richtige Crimeszene miterleben.

Anleitung von Mafiosili
Kräfte
Rangübersicht
Geld verdienen
Angreifen
Mord / Tod
Eigentümer
Ländereigenheiten
Wunschsteine
Black Jack
Roulette
Poker
Kräfte

In diesem Spiel hängt viel von der Kraft ab. Deine Platzierung ist direkt von deiner Kraft abhängig. Du hast Angriffs- und Verteidigungskraft. Deine Angriffskraft ist, wie der Name schon sagt, wichtig für das Angreifen von Mitspielern. Die Verteidigungskraft spielt eine Rolle bei deiner Verteidigung.

Du erhältst Kraft durch gute Waffen, die du im Geschäft kaufen kannst. Zudem kannst du täglich in der Sporthalle oder in der Boxhalle trainieren.

Boxkraft brauchst du, um den Gegner in Kämpfen zu besiegen. Boxkraft zählt genauso, wie die Angriffs- und Verteidigungskraft, zu deinen Kräften.

Rangübersicht

In der Rangübersicht siehst du alle Ränge, die du erreichen kannst.

Anfänger Mit diesem Rang beginnt jeder Kriminelle
Ab diesem Rang kannst du einen Werttransport überfallen
Ab diesem Rang kannst du die Notizbuch-Funktion benutzen
Anfängerin
Mitläufer Mit diesem Rang kannst du Objekte verwalten Mitläuferin
Lieferjunge Ab diesem Rang erhältst du den Tresor gratis Liefermädchen
Hilfsarbeiter Hilfsarbeiterin
Taschendieb Taschendiebin
Schmuggler Schmugglerin
Betrüger Betrügerin
Fahrraddieb Ab diesem Rang kannst du den Anderen Respektpunkte stehlen Fahrraddiebin
Ladendieb Ab diesem Rang erhältst du täglich € 1.000.000 Bargeld für dein Ansehen Ladendiebin
Dieb Diebin
Gauner Bandit
Einbrecher Einbrecherin
Dealer Dealerin
Killer Killerrin
Spitzel Spionin
Bandenführer Bandenführerin
Don Ab diesem Rang kannst du deinen Onlinestatus verbergen
Den höchsten Rang können nur wenige erreichen. Niemand ist mächtiger!
Patin

An der Ranganzeige kannst du deinen heutigen Rang erkennen und sehen, wann du den nächsten Rang erreichst. Dieser Balken wird ständig aktualisiert. Sobald der Balken ganz gefüllt ist, steigt dein Rang.

Geld verdienen

Es sind verschiedene Optionen zum Geldverdienen möglich. Findest du es doch noch schwierig? Nachfolgend eine kleine Auswahl der Möglichkeiten:

Verkaufe Autos
Greife Mitspieler an (oder ermorde sie!)
Suche Referals
Spiele in der Spielbank
Verwalte Objekte
Täglich 3% Zinsen extra auf das Bankkonto (Erhältlich in der Wechselstube)
Drogenhandel
Trete einer bekannten und reichen Familie bei, welche erfolgreich ist, Geld produziert, und viel Land besitzt
Glücksspiele
Überfalle einen Werttransport
Begehe (organisierte) Verbrechen
Erfülle neue Ziele
Absolviere Missionen
Credits in Bargeld umtauschen
Angreifen

Indem du andere angreifst, kannst du zusätzliches Geld bekommen. Bei einem geglückten Angriff bekommst du nämlich einen Teil seines Bargeldes. Außerdem verliert dein Gegner Gesundheit. Es gibt ein Maximum an Angriffen. Jede 24 Stunden kannst du 100 Angriffe auf verschiedene Spieler, und 10 auf die selbe Person ausführen.

Je mehr Munition du verschießt, desto höher sind deine Gewinnchancen und der Gesundheitsverlust beim Gegner. Aber es gibt keine 100%ige Sicherheit, dass du gewinnst. Aber eins ist sicher: je höher deine Kraft und dein Rang, desto mehr Chancen hast du bei einem Angriff.

Es gibt aber auch Nachteile: ein Angriff kostet dich Kraft. Also wähle dir dein Opfer sorgfältig aus. Wenn ein Angriff erfolglos war, verlierst du Gesundheit.

Es kann auch vorkommen, dass du jemanden nicht angreifen kannst. Das kann folgende Ursachen haben:
- Du wirst geschützt
- Dein Gegenspieler wird geschützt
- Dein Gegenspieler ist im Urlaub
- Du hast bereits 100 Angriffe ausgeführt, oder hast bereits den ausgewählten Spieler 10 mal angegriffen
- Du bist am arbeiten!
- Du hast bereits einen Spieler in den letzten 30 Minuten umgebracht, deshalb musst du dich noch gedulden

Mord / Tod

Ein mögliches Ergebnis eines Kampfes ist der Tod. Wenn die Gesundheit deines Gegners auf Null fällt, hast du ihn ermordet (gleiches gilt auch anders herum).

Wenn der Ermordete eine laufende Auktion hat, stoppt diese sofort und die Bieter bekommen ihr Geld zurück.

Wenn du Tot bist, verlierst du folgendes:
- Sämtliches Geld (50% bekommt die Person, die im Testament vermerkt ist. Den Rest erhält der Mörder)
- Sämtliche Besitztümer (z.B. Spielbanken, Krankenhäuser, usw.)

Hast du jemanden ermordet? Dann erhältst du sein gesamtes Vermögen. Wenn der Gegner allerdings eine Person im Testament vermerkt hat, nur 50% vom Geld.

Tipp: Deponiere Geld im Tresor. Dort ist das Geld, auch wenn du ermordet wirst, sicher. Credits und der VIP-Status gehen nicht verloren, wenn du ermordet wirst

Wenn du tot bist, kannst du nicht mehr aktiv weiterspielen. Du kannst dich nur abmelden, Credits kaufen oder in der Wechselstube dein Leben zurückkaufen. Du kannst auswählen, dass du dein Spiel einmal ganz neu startest! Dies heißt aber, du startest wieder von 0. Wenn du dir dein Leben zurückgekauft hast, kannst du wieder weiter spielen.

Um es spannender zu machen, kannst du nicht ununterbrochen morden. Nach einem Mord kannst du 30 Minuten lang niemanden angreifen.

Eigentümer

In jedem Land sind diverse Objekte zum Verkauf: Casinos, Munitionsfabriken, Krankenhäuser... Mit dem Erwerb eines Objekts, kannst du grosse Gewinne erziehlen. Die Anzahl von Objekten, die ein Spieler besitzen kann, kann limitiert sein: Du kannst maximal 6 Objekt besitzen.

Ländereigenheiten

Es gibt verschiedene Gründe ein Land zu verlassen und ein Neues aufzusuchen. Dein Opfer lebt in einem anderen Land oder du willst einfach nur eine andere Spielbank bankrott spielen. Vielleicht suchst du auch nur günstige Munition? Außerdem gibt es in jedem Land verschiedene Sonderfunktionen.

Frankreich
In Frankreich kannst du nach mysteriösen Paketen suchen
China
In China kannst du Menschen aus China nach Europa schmuggeln
Italien
In Italien kannst du dem Papst gegen Geld Prostituierte besorgen
Russland
In Russland kannst du einmal in der Woche ein Mitglied der Russenmafia zum Kampf mit bloßen Händen herausfordern
Ägypten
In Ägypten kannst du wöchentlich und gegen eine hohe Belohnung versuchen, den Pharao zu töten
Wunschsteine

Informationen über Wunschsteine:
- Mit den Wunschsteinen, kannst du einmal in der Woche den Tod des Pharao wünschen, und eine Belohnung dafür erhalten
- Wunschsteine können in der Wechselstube gekauft werden
- Wunschsteine können auch so gefunden werden. Wo? Das musst du herausfinden!
- Ein Wunschstein kann dazu benutzt werden, eine Mission zu überspringen

Black Jack

Sinn des Black Jacks ist es, die Bank zu besiegen und in den Bankrott zu spielen. Dabei muss man versuchen, so nah wie möglich an die 21 zu kommen. Sollte man sich überkaufen, hat man sofort verloren. Wenn du mehr Punkte als die Bank, aber weniger als 22 hast, gewinnst du das Spiel. Bube, Dame und König zählen jeweils 10 Punkte. Die Karten 2 bis 10 haben den Wert ihrer jeweiligen Augenzahl. Das Ass hat entweder einen oder 11 Punkte. Wenn du mehr als 21 Punkte hast, gewinnt die Bank.

Roulette

Beim Roulette setzt du Geld auf diverse Felder. Auf dem Rouletterad sind verschiedene Fächer mit den Zahlen 0-36. Diese sind jeweils abwechselnd 18 rote, 18 schwarze Zahlen gefärbt. Die Null ist grün. Du kannst mehrmals setzen, und so deinen Gewinn maximieren. Dann musst du auf "Start" klicken und das Rouletterad setz sich in Bewegung. Danach siehst du die gewinnende Zahl.

Du kannst z.B. auf Rot oder Schwarz setzen. Hast du gewonnen, bekommst du deinen doppelten Einsatz zurück. Wenn du auf gerade/even, ungerade/odd oder auf 1 to 18 bzw. 19 to 36 setzt.

Wenn du gewinnst, bekommst du das Dreifache deines Einsatzes zurück:
Erstes Dutzend (1 bis 12)
Zweites Dutzend (13 bis 24)
Drittes Dutzend (25 bis 36)

Ein Setzen auf eine Zahl bringt dir bei Erfolg den fünfunddreißigfachen Einsatz. Hast du einen Fehler gemacht und willst du neue Jetons wählen? Dann drücke auf "zurücksetzen" und versuche es erneut.

Poker

Poker ist ein Spiel, bei dem man einsetzt auf Basis von den Karten, die du in den Händen hast. Das Spiel, was hier gespielt wird, ist die Variante Texas-Holdem.

Die Blinds
Bevor ein Spiel anfängt, müssen die Pflichteinsätze getätigt werden: Die Blinds. Bei Texas-Holdem wird ein Button benutzt (das Dealerbutton), um zu zeigen, welche Spieler teilen muss. Bevor die Karten geteilt werden können, sollen die Spieler links vom Dealerbutton verpflichtet das Small Blind und das Big Blind (zwei Mal das Small Blind) einsetzen. Danach bekommt jeder Spieler zwei geschlossene Karten.

Einsatzmöglichkeiten
Die Möglichkeiten, die der Spieler hat sind: "fold", "check", "bet", "call" und "raise". Nicht alle Möglichkeiten sind verfügbar in den Runden. Dies hängt von dem vorigen Spieler ab. Eine Möglichkeit, die immer verfügbar ist, ist "fold", der Spieler wirft dann seine Karten weg und spielt in der Runde nicht mehr mit. Wenn noch kein Spieler eingesetzt hat, kann ein Spieler checken (nichts einsetzen aber trotzdem mitspielen) oder betten. Wenn schon ein Spieler gebettet hat, dann haben die Spieler danach die Möglichkeit zu callen, raisen oder folden. Wenn ein Spieler callt, heißt das, dass ein Spieler mitgeht und genau so viel einsetzt wie der Spieler, der gebet hat. Wenn du raisen wählst, dann callst du den Bet und erhöhst du deinen Einsatz.

Pre-Flop
Wenn alle Spieler ihre Karten bekommen haben, haben sie die Möglichkeit das Big Blind zu callen, raisen oder zu folden. Der Spieler neben dem Big Blind muss als erster handeln. Wenn er callt, muss er das Big Blind (wir tun als wäre das Big Blind zum Beispiel 10) callen. Ebenso der ganze Tisch, bis jeder Spieler gesetzt hat.

Der Flop
Bei dem Flop werden drei Karten offen auf den Tisch gelegt. Diese Karten sind für jeden Spieler verfügbar, die noch in der Runde sind. Derjenige, der erst handeln soll, ist derjenige links vom Dealerbutton. Die Möglichkeiten sind dieselbem als beim Preflop. Wenn aber noch nichts eingesetzt wurde, darf man auch checken.

Der Turn
Wenn alle Bets bei der Floprunde gemacht wurden, wird der Turn auf den Tisch gelegt. Dies ist die vierte Karte, die auch für jeden verfügbar ist. Danach folgt wieder eine Einsatzrunde, die wie beim Flop links vom Dealerbutton beginnt.

Der River
Wenn alle Bets beim Turn gemacht wurden, kommt die fünfte und zugleich auch die letzte Karte auf den Tisch. Auch hier gilt: Der Spieler links vom Dealerbutton fängt an.

Showdown
Wenn alle Bets beim River gemacht sind, werden alle Karten geöffnet. Der Spieler, der mit maximal 5 Karten die beste Kombination hat, gewinnt den Pot.

Kombinationen
Bei Poker gibt es die folgenden Kartenkombinationen, geordnet nach Wahrscheinlichkeit und Wert.

Royal flush Fünf aufeinander folgende Karten einer Sorte, mit dem Ass als höchster Karte A♠ K♠ Q♠ J♠ 10♠
Straight flush Fünf aufeinander folgende Karten derselben Sorte Q♦ J♦ 10♦ 9♦ 8♦
Four of a kind Auch carré oder quads gennant, vier Karten mit denselben Wert 4♣ 4♦ 4♥ 4♠ 9♥
Full house Drei Karten von demselben Wert, kombiniert mit zwei Karten von einem anderen selben Wert 8♣ 8♦ 8♠ K♥ K♠
Flush Fünf willkürliche Karten einer selben Sorte K♠ J♠ 8♠ 4♠ 3♠
Straight Fünf in Wert aufeinander folgende Karten von willkürliche Sorte (der Ass kann hier benutzt werden als höher als der Herr, oder als eins, also niederiger als zwei) 5♦ 4♥ 3♠ 2♦ A♦
Three of a kind Drei Karten von demselben Wert 7♣ 7♥ 7♠ K♦ 2♠
Two pair Zwei Mal zwei Karten mit demselben Wert A♣ A♦ 8♥ 8♠ Q♠
One pair Zwei Karten von demselben Wert 9♥ 9♠ A♣ J♠ 4♥
High card Die höchste Karte zählt, wobei die Zwei als niedrigste und das Ass als höchste gilt A♦ 10♦ 9♠ 5♣ 4♣

Wenn mehr als ein Spieler den Pot spielt und fertig sind mit bieten, werden die Hände gezeigt (showdown). Um den Pot zu gewinnen, soll der Spieler die ganze Hand zeigen, obwohl vielleicht ein Teil der Hand schon genug ist.

Haben zwei Spieler dieselbe Kombination, dann gewinnt der Spieler mit den höchsten Karten, folgenderweise:

  • Wenn zwei oder mehr Spieler nur eine High Card haben, zählt die höchste Karte. Ist diese Karte für zwei oder mehr Spieler gleich, dann zählt die zweithöchste Karte.
  • Bei One Pair gewinnt das höchste Paar, ist dies gleich, dann werden die übrigen drei Karten wie bei No Pair verglichen.
  • Bei Two Pair gewinnt das höchste Paar, ist dies gleich dann gewinnt das andere Paar, ist dies auch gleich, dann gewinnt die fünfte Karte.
  • Bei Three of a Kind und Full House gewinnt der höchste Dreier, ist dieser gleich, dann gewinnt das Paar oder die höchste vierte oder fünfte Karte.
  • Bei Flush, Straight und No pair gewinnt der Spieler mit der höchsten Karte. Ist diese gleich, dann gewinnt die zweithöchste Karte. (auch "Kicker" genannt) usw. Ausnahme: Der Ass bei Straight 5 4 3 2 A gilt als niedrigste Karte und verliert gegenüber 6 5.
  • Bei Four of a Kind gewinnt das höchste Quartett, wenn dies gleich ist, gewinnt die fünfte Karte.

Im Allgemeinen gilt die Regel: die beste Hand von fünf Karten gewinnt den Pot.

Anmelden







Noch kein Konto? Registrieren Passwort vergessen? Anfragen

Mitglieder

Linkpartner